Neuigkeiten an unserer Schule


15. Mai - Waldjugendspiele für die 3. und 4. Klassen

Heute war der Wald das Klassenzimmer der 3. und 4. Klassen, da wir alle an den Waldjugendspielen in der Dübener Heide bei Torfhaus teilnehmen konnten. Dort erwarteten uns Mitarbeiter des Sachsenforst,
die uns an 10 Stationen mit vielen Informationen und Übungen rund um den Wald, die Tiere und Bäume sowie die Arbeit der Förster und Feuerwehr, überraschten: Auf geht´s:

Die 7 Gruppen waren 3 Stunden unterwegs und trafen sich dann zur gemeinsamen Auswertung wieder.
Alle haben ihre Aufgaben gut gemeistert und viel über den Wald gelernt.


Wir wollen Naturpark-Schule werden

April 2019 - Der Anfang ist gemacht: Die ersten Taten sind vollbracht

Nach einem gemeinsamen Entschluss im Lehrerteam wollen wir unserer Lage am Tor zum Naturpark Dübener Heide entsprechen und mit naturgebundenen Aktivitäten die Bewerbung zum Titel "Naturpark-Schule" angehen.

Dazu legten die 3. Klassen mit Unterstützung der Fachleute vom Naturpark und Landschaftspflegeverband im ehemaligen Schulgarten eine Blühwiese an, um die Schmetterlinge und andere Insekten anzulocken.
Dank der eingesetzten Technik ließ sich der Boden gut bearbeiten und viele fleißige Hände (und Füße) brachten dann gemeinsam die Samen ein. Aber auch Informationen zu den verschiedenen Schmetterlingsarten begleiteten den Einsatz.
Nun hoffen wir auf günstiges Wetter zum Wachsen - oder helfen eben nach :-)



17. April 2019 - Auswertung des Känguru-Wettbewerbs

Ein herzlicher Glückwunsch zur erfolgreichen Teilnahme beim mathematischen Känguru-Wettbewerb im Knobeln galt heute allen Teilnehmer/innen der 3. und 4. Klassen. Mit einem besonderen 2.Preis wurde Jule ausgezeichnet. Toll gemacht!



16.April 2019 - RB Soccercup 2019 – Klasse 3/4

Zweiter Tag des Soccercup in Leipzig. Wir spielten mit insgesamt 32 Mannschaften um die Platzierungen. Aus der Vorrunde gingen wir als Sieger in die Halbfinals. Packende Spiele standen uns bevor.. Wir kämpften weiter und siegten. Am Ende erreichten wir den 6. Platz.

Herzlichen Glückwunsch: Joshua, Magnus, Niklas, Aaron, Santos, Paul und Richard

Dank an unseren Trainer Herrn Hedrich für die Unterstützung.

15.April 2019 - RB Soccercup 2019 – Klasse 1/2

Auch in diesem Jahr fuhren wir zum Soccercup nach Leipzig. Insgesamt waren 32 Mannschaften gemeldet. Aus der Vorrunde gingen wir als Sieger in die Halbfinals. Ein packendes Spiel wurde im 7-Meterschießen entschieden, leider nicht zu unseren Gunsten. Wir kämpften weiter und siegten. Am Ende erreichten wir mit 6 Siegen und einer Niederlage den 5. Platz.
Herzlichen Glückwunsch – Levis, Nils, Pepe, Noah, Noel, Tim, Ole und Jason
Jason erhielt für den stärksten Schuss den 1. Platz (71 km/h)

Dank an unseren Trainer Herrn Bela und Herrn Hickmann für die Unterstützung.



11. April 2019 - Mathematik-Olympiade der Eilenburger Grundschulen

Heute trafen sich die jeweils besten Rechner der Klassenstufen 1 bis 4 aus allen 4 Grundschulen der Stadt Eilenburg zu einem gemeinsamen Wettstreit.
Die Aufgaben waren teilweise ganz schön knifflig, aber unsere Schule konnte im Vergleich einige vordere Plätze belegen.
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und ein besonderes Dankeschön an unsere ehemaligen Kollegen Frau Fehre, Frau Gitza und Frau Zänker, die die Auswertung übernommen haben. Danke auch an die Frau Rowenhagen-Streng, die sich wieder tolle Knobelaufgaben für alle Klassenstufen ausgedacht hat.

Weiter Eindrücke und rauchende Köpfe hier


Besonderer Besuch in den 3. Klassen

Herr Meißner besuchte heute im Musikunterricht die 3. Klassen und stellte sein Lieblingsinstrument - den Kontrabass- vor. Besonders beeindruckt waren wir von dem sehr alten Kontrabass, den er uns mitgebracht hatte, aber auch vom Klang und den vielen interessanten Informationen. Ein Höhepunkt war das gemeinsame Musizieren.

Vielen Dank für die tolle Unterrichtsstunde!

Weitere Eindrücke hier


25. März - Schwimmwettkampf der 2. Klassen aus Eilenburg und Umgebung

Elaine, Emma und Magdalena aus der 2b sowie Adrian, Tim und Alexander aus der 2a vertraten unsere Schule heute bei diesem Vergleich. Mit großer Freude ganz viel Kraft und noch mehr Kampfgeist konnten sie voller Stolz als 3. von 12 Teams die Bronzemedaille für sich und unsere Schule entgegennehmen.
Herzlichen Glückwunsch!


21. März - Finale von Nordsachsen bei der Kampagne „Risiko- Raus“

Am Donnerstag, dem 21.03.2019, war es endlich so weit. Wir durften nach Torgau fahren, um am Finale von Nordsachsen teilzunehmen. Wir hatten uns im Vorkampf durch einen 1. Platz qualifiziert und waren nun sehr motiviert und voller Kampfgeist. Sechs Siegermannschaften aus den anderen Vorläufen kämpften mit uns um jeden Punkt. Bei jeder Runde war ein schwieriger Parcours zu bewältigen.
Unsere Staffel, sie bestand aus 13 Kindern der Klassen 2-4, kämpfte mit ganzem Körpereinsatz. Total abgekämpft aber stolz traten wir wieder die Heimfahrt an.


15. März: Auswertung des Mathematik-Wettstreites in unserer Schule

Nun stehen die Ergebnisse, damit die Sieger des Schulausscheides
und Teilnehmer an dem nächsten Mathematik-Wettbewerb der Stadt fest:

Klasse 1: 1. Noah, 2. Maro, 3. Flavia / Klasse 2: 1. Hannah, 2. Emilian, 3. Abigail

Klasse 3: 1. Eva, 2. Elli, 3. Alexa / Klasse 4: 1. Alicia, 2. Colin, 3. Maja

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg am 11. April!


13. März 2019
Konzert für Schulanfänger

Dass an unserer Schule Musik ganz groß geschrieben wird, bewiesen heute viele Künstler beim traditionellen Konzert für die Schulanfänger.

Weitere Künstler hier


11. März 2019
Konzert der 3. Klassen zur Elternversammlung

Mit einem kleinem Konzert präsentierten heute die Streicher- und Rhythmusgruppe der 3. Klassen das Musikprojekt, dass an unserer Schule ab der 3. Klasse gewählt werden kann.

Ein großes Dankeschön an die Eltern der 3. Klassen, die dieses Konzert ermöglichten!

Weitere Eindrücke vom Konzert hier


Eine ganz besondere Sportstunde

Am Freitag waren Mitglieder des Handballverein VfB Eilenburg bei uns zu Gast. Die Schüler der Klasse 4a und der Klasse 2a durften als Erste den kleinen Test ausprobieren. An 4 verschiedenen Stationen bewiesen sie Ballführung, Koordinationsfähigkeiten, Ausdauer und Geschick. Mit viel Spaß und Ansporn waren alle dabei. Nach einer kurzen Auswertung gab es für die Besten jeder Klasse noch ein schickes T- Shirt.
Dankeschön für diese interessante Stunde!

Weitere Eindrücke aus der Klasse 4a sind hier, aus der Klasse 4b hier zu finden.

Die 2. bis 4. Klassen werden in den nächsten Tagen alle in den Genuss einer solchen Sportstunde kommen!


6. Februar 2019
Hoch-höher-am höchsten: Hochsprung mit Musik

Unter diesem Motto starteten die besten Hochspringer der 3. und 4. Klassen unserer Schule beim "Hochsprung mit Musik". Während des Schulwettkampfes war vor lauter Begeisterung und Anfeuern die Musik kaum zu hören. Nach einer gemeinsamen Erwärmung starteten wir bei einer Höhe von 0,70 m. Alle gingen mutig und zielstrebig ans Werk.

Den neuen Schulrekord erreichte Rakan mit einer Höhe von 1,25m. Da war auch noch Luft nach oben. Die kleine Lilly aus der 3. Klasse, selbst nur 1,28m groß, erreichte bei den Mädchen der 3. Klasse Platz 1!
Gratulation an alle Gewinner! Diese beiden besonderen Stunden zeigen, was wir für tolle Sportler an der Schule haben!!!


30. Januar 2019
Zweifelderballturnier

Heute startete das Wettkampfjahr 2019 für die Schulen mit dem Zweifelderballturnier. In der Dr.- Belian - Turnhalle Eilenburg gingen um 9 Uhr acht Schulen mit ihren Mannschaften an den Start. Die Jungenmannschaft kämpfte in 4 Vorrunden genau wie die Mädchen gegen Mannschaften anderer Grundschulen. Beide Teams konnten ihre Spiele gewinnen. So ergab sich durch das Punktverhältnis dann das Endspiel um Platz 3/4 bei den Jungen und um Platz 1/2 bei den Mädchen.
Dieses erste große Sportevent war ein toller Kampf mit fairen Sportlern, ehrgeizigen Teamplayern und natürlich viel Spaß.
Dank der guten Organisation und den erprobten Kampfrichtern liefen alle Spiele reibungslos ab.
Vielen Dank den Sportlern unseres Teams - ihr habt unsere Schule würdig vertreten!


Januar: Besuch in unseren Kooperationskindertagesstätten

Unsere Schüler der 2. Klassen besuchten in den letzten Wochen unsere Vorschüler in den Kindertagestätten. Unsere Tradition „Kinder lesen für Kinder“ erfreut nicht nur unsere zukünftigen Schulanfänger, sondern auch die etwas Kleineren. Unsere Schüler waren sehr stolz, dass ihre Geschichten vom kleinen Igel so gut verstanden wurden.



Seitenanfang